Dateiliste

Ihre Dateien und Bilder werden in der Dateiliste abgelegt. Wir zeigen Ihnen die gängigen Formate und geben Tipps zu einer sinnvollen Struktur.

© Fotolia/vege

Eine Liste mit allen Dateien für Ihre Website finden Sie im Modul-Menü bei [DATEI] unter [Dateiliste]. Hier gibt es verschiedene Ordner, in denen alle für Ihre Website hochgeladenen Dateien wie Textdokumente, Bilder, Exceltabellen, PDFs etc. aufgelistet sind.

Aufbau der Dateiliste

Orientieren Sie sich beim Aufbau Ihrer Dateiliste an der Struktur im Frontend (FE). Da Sie vor allem Symbolbilder erfahrungsgemäß eher selten austauschen und bearbeiten, macht eine vertieften Unterteilung nur dort Sinn, wo Sie immer wieder einmal PDFs aktualisieren und austauschen müssen. Wichtig bei der neuen Struktur ist, dass sowohl Sie, als auch Praktikanten und andere Mitarbeiter Ihrer AHK sich schnell in ihr zurechtfinden.

Ein sinnvoller Aufbau könnte sein:

  • Startseite
  • Symbolbilder Ebene II
  • Symbolbilder Ebene III
  • Formulare
  • Videos
  • Audio (falls Sie dieses Format verwenden)
  • Publikationen
  • Events
  • News
  • Ansprechpartner

Hinweis:
Der Ordner user_upload, den Sie am Ende jeder Dateiliste finden, sammelt alle Bilder und Dateien, die Sie direkt vom Desktop hochladen. Auch die auf diese Weise hochgeladenen Bilder können Sie nach dem Upload mit allen wichtigen Informationen wie Titel und Bildnachweisen ergänzen oder die Bilder von dort evtl. an einen anderen Ort umziehen.


Dateien hinzufügen

Dieser Liste können Sie weitere Dateien hinzufügen, indem Sie oben auf das Symbol [Dateien hochladen] klicken und in dem dann angezeigten Auswahlfeld Dateien von Ihrer Festplatte hochladen. Dies ist insbesondere nützlich, wenn Sie den Überblick beim Hochladen großer Datenmengen behalten möchten.


Datei hochladen

Sie möchten in Ihrem Text auf eine Datei aus der Dateiliste verweisen? So setzen Sie einen Link richtig.


Dateien bearbeiten

Wenn Sie den Haken bei [Erweiterte Ansicht] gesetzt haben, sehen Sie verschiedene Symbol zur Bearbeitung der Dateien. Beispielsweise können Sie Dateien umbenennen und ihnen eine für die Suchmaschinen geeignetere Bezeichnung geben. Dateien, die Sie nicht mehr benötigen, können Sie aus der Dateiliste löschen.

Beachten Sie bitte, dass jede Datei einen eigenen Datensatz hat, indem u.a. eine Bildunterschrift und ein [Alternativer Text] angegeben werden können. Diese Eingaben werden automatisch bei jeder Einbindung des Bildes verwendet, es sei denn Sie überschreiben oder löschen sie.

Auch nachträgliche Änderungen dieser Daten wirken sich auf alle Bilder aus, die diese Standardangaben verwenden.

In den [Metaangaben] können Sie darüber hinaus auch den Bildnachweis zu einem Bild eintragen.


Dateien verwenden

Die in der Dateiliste enthaltenen Graphiken stehen Ihnen zur Verfügung, wenn Sie Bilder in Ihre Seiteninhalte einfügen möchten. Auch wenn Sie Links im Rich-Text-Editor (RTE) setzen, haben Sie die Möglichkeit, diese auf Dateien aus der Dateiliste zu setzen.