Bannermanagement

Das Bannermanagement läuft über den externen Adserver "Revive". Da das System relativ komplex ist, wird der Account zentral von Julia Fellinger beim DIHK e.V. verwaltet. Bitte schicken Sie Ihre Banner mit unten angefügtem Formular. Banner gibt es ausschließlich nur in drei Größen.

© Fotolia/adiruch na chiangmai

Aktuelle Bannerformate

• Leaderboard (Skyscraper in Querformat über dem Header): 728 x 90px

• Skyscraper: 160 x 600px (wandert in der mobilen Version hinter den Content)

• Banner auf Unterseiten (Rechte Spalte): 300 x 250px

Häufig gestellte Fragen

Warum kann ich meine Banner nicht selbst verwalten?

Das Bannertool "Revive" ist ein zentrales Tool, das direkt an das TYPO3-System andockt. Es gibt nur einen Zugang für alle AHKs, weshalb aus Sicherheitsgründen keine weiteren Accounts vergeben werden. Diese Lösung ist für AHKs kostenfrei und soll 2018 im laufenden Betrieb getestet werden.

Warum können Skyscraper-Banner nicht auf Unterseiten geschaltet werden?

Das responsive Verhalten der Website erlaubt keine Schaltung von Skyscraper-Bannern auf der Unterseite. Vor allem browserfüllende Elemente würden eine störungsfreie Ansicht verhindern. In der mobilen Version würden Banner außerdem den Inhalt unverhältnismäßig weit nach unten schieben. Im Interesse Ihrer Kunden sowie in Ihrem eigenen Interesse können Sie dieses Format deshalb nicht für Unterseiten anbieten.

Warum gibt es nur drei Bannerformate?

Das Layout responsiver Websites wird von Elementen bestimmt. Bannerformate müssen sich in diese Formatkonstellationen einfügen. Um das Verhältnis Content versus Werbung möglichst ausgewogen darstellen zu können, wurden für Banner drei ideale Plätze identifiziert: der Bereich oberhalb des Headerbereichs, der Bereich seitlich am Rand der Startseite sowie der Seitenrand auf Unterseiten für rechteckige Banner.

Diese drei Plätze können nur von Banner mit bestimmten Formaten ausgefüllt werden, die auch im Adserver limitiert sind.

Können animierte Gifs als Banner geschaltet werden?

Ja, können sie. 

Ich habe einen Bannercode erhalten. Was mache ich damit?

Sie können den Code den Sie erhalten haben, auf jede Seite legen, auf der Sie das Banner ausgeben wollen. Bitte beachten Sie, dass die Ausgabe von Skyscraper-Bannern sich nicht für die Unterseiten eignet. Desweiteren eignen sich rechteckige Banner nicht für die Darstellung auf der Startseite.

Wann kann ich meine Banner auf der Website sehen bzw. wann erhalte ich den Code?

Bitte beachten Sie, dass der Einbau Ihrer Banner bzw. die Ausgabe des Codes bis zu 24 Stunden dauern kann. 

Können auf einem globalen Banner-Tool Banner auch AHK-übergreifend geschaltet werden?

Ja, das geht. Wenn Sie Kooperationen mit anderen AHKs oder Kunden haben, können Banner auch bei anderen AHKs problemlos geschaltet werden. In diesem Fall melden Sie sich bitte bei Julia Fellinger.

Welche Alternativen gibt es neben den Bannermanagementtool?

Sie können auch einige Inhaltselemente zur Anzeigenschaltung verwenden. Bitte beachten Sie, dass Sie im Sinne der Nutzerfreundlichkeit klar zwischen Anzeige und Content trennen müssen. Anzeigen müssen als solche gekennzeichnet sein: 

  • Teaser
  • Logoslider
  • Logowall